Intensivberatung

Das Förderprogramm „Intensivberatung“ bietet einen Zuschuss für alle sanierungsinteressierte Eigentümer durch unabhängige und qualifizierte Energieberater zu einem attraktiven Festpreis.

Voraussetzungen

  • Das Objekt ist ein Ein- oder Zweifamilienhaus.
  • Das Objekt liegt im Stadtgebiet Mainz oder den AKK Gemeinden (Amöneburg , Kastel, Kostheim).

Die Leistungen im Überblick

  • Unabhängige Energieberatung
  • Genaue Aufnahme des Gebäudes vor Ort
  • Berücksichtigung der Bedürfnisse und Wünsche des Hauseigentümers
  • BAFA-konforme Berichterstellung mit leicht verständlicher Zusammenfassung
  • Ausführliche persönliche Erläuterung der Ergebnisse und Empfehlungen
  • Schätzung von Kosten und Wirtschaftlichkeit der empfohlenen Maßnahmen

Kosten

300 € Anteil für den Eigentümer
1.250 € Festpreis Beratungsleistung durch Energieberater
-200 € Zuschuss der Mainzer Stiftung für Klimaschutz und Energieeffizienz
-750 € Zuschuss des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt direkt durch den Energieberater aus unserem Netzwerk. Mit diesen Beratern hat die Stiftung eine Vereinbarung geschlossen die Beratungsleistung zum Festpreis anzubieten. 

Mehrfamilienhäuser und denkmalgeschützte Häuser

Hier gilt der Festpreis für die Beratungsleistung nicht, für mehr Details kontaktieren Sie bitte einen Energieberater aus unserem Netzwerk. Die Stiftung gewährt hier jedoch ebenfalls den Zuschuss von 200€.

Für Energieberater

Sie sind Energieberater nach BAFA-Kriterien oder ein qualifizierter Handwerksbetrieb und interessieren sich für eine Zusammenarbeit zu diesem Programm? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Download

  • FlyerIntensivberatung für Sanierungsinteressierte