Altbausanierung Mainz plus

Das Förderprogramm „Altbausanierung Mainz Plus “ unterstützt die Umsetzung von energetischen Sanierungsmaßnahmen bei älteren Bestandsgebäuden.

Das Jahresbudget 2017 für dieses Förderprogramm ist ausgeschöpft. Bis auf Weiteres können keine Förderanträge für dieses Programm eingereicht werden. Die Auszahlung bereits bewilligter Anträge ist hiervon nicht betroffen.

Voraussetzungen

  • Das Objekt ist vor 2002 erbaut worden.
  • Das Objekt liegt im Stadtgebiet Mainz oder den AKK Gemeinden (Amöneburg, Kastel, Kostheim).
  • Eine Vor-Ort-Energieberatung nach Kriterien der BAFA muss vorangegangen sein. Hierfür bieten wir mit dem Förderprogramm Intensivberatung ebenfalls Unterstützung an.

Was wird gefördert?

Es werden Maßnahme gefördert, die zur Erreichung des KfW-Effizienzhaus-Standards 115 bis 55 führen
oder folgende Einzelmaßnahmen umfassen:

  • Wärmedämmung von Wänden
  • Wärmedämmung von Dachflächen
  • Wärmedämmung von Geschossdecken
  • Erneuerung der Fenster und Außentüren
  • Erneuerung / Einbau einer Lüftungsanlage

Die Förderung von Einzelmaßnahmen kann auch mehrfach bis zur Erreichung des maximalen Förderbetrages beantragt werden.

Maßnahme

Investitions-
kosten-
zuschuss

Maximaler Förderbetrag nach Anzahl der Wohneinheiten

1

2

3

4

5

6

Einzelmaßnahme

10%

2.000 €

2.500 €

3.000 €

3.500 €

4.000 €

4.500 €

KfW-Eff-Haus 115

10%

2.500 €

3.000 €

3.500 €

4.000 €

4.500 €

5.000 €

KfW-Eff-Haus 100

12,5%

3.000 €

3.750 €

4.500 €

5.250 €

6.000 €

6.750 €

KfW-Eff-Haus 85

15%

4.000 €

4.750 €

5.500 €

6.250 €

7.000 €

7.750 €

KfW-Eff-Haus 70

20%

5.000 €

6.000 €

7.000 €

8.000 €

9.000 €

10.000 €

KfW-Eff-Haus 55

20%

6.000 €

7.000 €

8.000 €

9.000 €

10.000 €

11.000 €

Download

  • FlyerAltbausanierung Mainz Plus