Altbausanierung Mainz plus

Das Förderprogramm „Altbausanierung Mainz Plus “ unterstützt die Umsetzung von energetischen Sanierungsmaßnahmen bei älteren Bestandsgebäuden.

Voraussetzungen

  • Das Objekt ist vor 2002 erbaut worden.
  • Das Objekt liegt im Stadtgebiet Mainz oder den AKK Gemeinden (Amöneburg, Kastel, Kostheim).
  • Eine Vor-Ort-Energieberatung nach Kriterien der BAFA muss vorangegangen sein. Hierfür bieten wir mit dem Förderprogramm Intensivberatung ebenfalls Unterstützung an.

Was wird gefördert?

Es werden Maßnahme gefördert, die zur Erreichung des KfW-Effizienzhaus-Standards 115 bis 55 führen
oder folgende Einzelmaßnahmen umfassen:

  • Wärmedämmung von Wänden
  • Wärmedämmung von Dachflächen
  • Wärmedämmung von Geschossdecken
  • Erneuerung der Fenster und Außentüren
  • Erneuerung / Einbau einer Lüftungsanlage

Die Förderung von Einzelmaßnahmen kann auch mehrfach bis zur Erreichung des maximalen Förderbetrages beantragt werden.

Maßnahme

Investitions-
kosten-
zuschuss

Maximaler Förderbetrag nach Anzahl der Wohneinheiten

1

2

3

4

5

6

Einzelmaßnahme

10%

2.000 €

2.500 €

3.000 €

3.500 €

4.000 €

4.500 €

KfW-Eff-Haus 115

10%

2.500 €

3.000 €

3.500 €

4.000 €

4.500 €

5.000 €

KfW-Eff-Haus 100

12,5%

3.000 €

3.750 €

4.500 €

5.250 €

6.000 €

6.750 €

KfW-Eff-Haus 85

15%

4.000 €

4.750 €

5.500 €

6.250 €

7.000 €

7.750 €

KfW-Eff-Haus 70

20%

5.000 €

6.000 €

7.000 €

8.000 €

9.000 €

10.000 €

KfW-Eff-Haus 55

20%

6.000 €

7.000 €

8.000 €

9.000 €

10.000 €

11.000 €

Download

  • FlyerAltbausanierung Mainz Plus